Die Rede von Anthony Albanese verzögerte sich, da pro-palästinensische Demonstranten in Scharen zur Victorian Labour Party strömten


„Ich möchte, dass jeder weiß, dass die Demonstranten, die draußen waren, weitergezogen sind“, sagte ein Labour-Führer den Mitgliedern.

Ein Sprecher der Polizei von Victoria sagte, die Demonstranten seien ohne Zwischenfälle abgereist und es habe keine Verhaftungen gegeben.

Aktivisten umzingelten den Mann, als er versuchte, der Versammlung beizutreten. Wayne Taylor

Die Sicherheitsverletzung verzögerte die Reden von Premierminister Anthony Albanese und Herrn Allan und verhinderte vorübergehend den Zutritt von Abgeordneten und Abgeordneten.

Nach der Rede nutzte der Premierminister die sozialen Medien, um den Eindringlingen vorzuwerfen, sie hätten „Gewalt, Homophobie und Antisemitismus“ auf die Konferenz gebracht.

„Es ist widerlich. Niemand sollte sich von diesen Tyrannen einschüchtern lassen“, schrieb sie auf X (ehemals Twitter).

„Meine Priorität als Premierminister ist eine zusammenhaltende Gesellschaft, in der sich alle Viktorianer sicher und respektiert fühlen.“

Berichten zufolge verspotteten Demonstranten den Arbeitsminister des Bundesstaates mit homophoben Beleidigungen.

Zuvor war ein Mann, der versuchte, die Versammlung zu betreten, draußen von Aktivisten umzingelt und dann von der Polizei abgeführt worden.

Auch die unabhängige Senatorin Lydia Thorpe sprach draußen, wo eine Gruppe „Vom Fluss bis zum Meer wird Palästina frei sein“ skandierte und darauf hinwies, dass mehrere Labour-Führer „Blut an ihren Händen“ hätten.

Lydia Thorpe spricht bei einer Protestkundgebung. Wayne Taylor

Die Spannungen im Land bleiben wegen der israelischen Invasion und Bombardierung des Gazastreifens nach dem Terroranschlag der Hamas am 7. Oktober hoch.

Auf der letztjährigen Konferenz verabschiedeten viktorianische Labour-Abgeordnete einen Antrag, in dem sie die albanische Regierung aufforderten, innerhalb der laufenden Wahlperiode einen palästinensischen Staat anzuerkennen.

Es wird der erste Landesparteitag sein, seit Herr Allan die Nachfolge von Daniel Andrews als Premierminister angetreten hat.

AAP



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert