Erstellen Sie Action-Scores wie ein Profi mit den Tipps von Day Labor


Die Geschichte des Komponisten Chris Bezold zeigt, dass er ein echter Kenner ist, wenn es um Actionfilmmusik geht.er hat alles geschossen Diebstahl Mit Samuel Goldwyns Filmmeister Dolph Lundgren so gut wie tot Mit Michael Jai White. Was macht eigentlich großartige Actionfilmmusik aus? Eine großartige Actionmusik sollte an sich ansprechend sein und gleichzeitig den Film um sie herum aufwerten. Außerdem sollte es den Verfolgungsjagden, Cliffhangern, Explosionen und Kämpfen, die in diesem Genre üblich sind, eine zusätzliche Ebene an Emotionen und Spannung verleihen.

„Meiner Meinung nach sollte es Sie in das Drama hineinziehen und Ihnen helfen, wirklich zu spüren, was auf der Leinwand passiert“, sagt Besolt. „Du solltest es besser auch nicht merken! Hier ist der Schlüssel: Wenn jemand die Musik wirklich bemerkt und nicht in das Drama auf der Leinwand vertieft ist, stimmt etwas nicht. Man muss das Publikum in die Geschichte hineinziehen und es auf Trab halten.“ Sitze, ohne dass sie überhaupt merken, was sie auslösen.“


Bezold spricht über sein neuestes Werk, das Werk von R. Ellis Frazier Tagelöhner Erfahren Sie mehr im Interview unten. Bezolds Filmmusik ist jetzt digital erhältlich.

Tagelöhner-Anhänger |. 2024www.youtube.com

Anmerkung des Herausgebers: Das folgende Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

Keine Filmschule: Wie sind Sie zur Musik gekommen? Welche Partitur hat Ihnen den Ausschlag gegeben, Komponist zu werden?

Chris Bezold: Eigentlich habe ich schon in jungen Jahren angefangen, Musik zu machen. Mit vier Jahren begann ich, Schlagzeugunterricht zu nehmen. Nachdem sie stundenlang Videos von Buddy Rick angeschaut und versucht hatten, ihn nachzuahmen, indem sie mit den Töpfen und Pfannen ihrer Mutter spielten, beschlossen sie, dass es Zeit für ernsthafte Lektionen war.

Eigentlich gab es für mich keinen direkten Weg, Komponist zu werden. Zuerst wollte ich produzieren, aber dann wurde mir klar, dass sich meine Arbeit sehr gut für den Film eignete, und dann wurde mir klar, dass ich schreiben wollte, und ich verliebte mich in den Prozess. Ich glaube, eine der Partituren, die mich wirklich inspiriert haben, war die Partitur von John Williams. Nadel. Es ist immer noch eines meiner Lieblingsthemen.

NFS: Welche Lebenserfahrung hatte den größten Einfluss auf Ihren beruflichen Werdegang?

Gehalt: Darüber können wir noch lange reden. Ich habe einen sehr ungewöhnlichen Weg eingeschlagen.

Wie ich bereits erwähnt habe, habe ich schon in sehr jungen Jahren angefangen, Musik zu machen. Ich bin in verschiedenen Bands aufgewachsen und habe nach der Highschool angefangen, im Technologievertrieb zu arbeiten. Fünf Jahre später wurde das Unternehmen, für das ich arbeitete, verkleinert und ich wurde zusammen mit vielen anderen Mitarbeitern entlassen. Ich suchte bereits nach Ideen für das, was ich als nächstes tun wollte, aber am Ende entschied ich mich, wieder zur Musik zurückzukehren. Ich besuchte die Full Sail University und studierte Musikproduktion, wo meine Reise begann. Ich wurde auch der Larry-Komponistengruppe vorgestellt, die mich betreute.

„Tagelöhner“Torischer Film

NFS: Was ist Ihre Meinung? Tagelöhner Unterscheidet sich mein Score von anderen Scores?

Gehalt: Was ich an dieser Partitur am meisten liebe, ist die Zusammenarbeit und Arbeit mit meinem Freund und großartigen Bassisten Chad Gutru. Chad und ich waren in der High School in mehreren Bands, deshalb wollte ich seinen Spielsound und Stil in diesen Film integrieren. Es ist eine einzigartige Stimme, die ich noch nie zuvor verwendet habe, und diese Partitur unterscheidet sich völlig von anderen Partituren, die ich gemacht habe.

NFS: Sie haben Musik für viele Actionfilme komponiert. Warum glauben Sie, dass das so ist? Glauben Sie, dass Ihr Hintergrund in der Nationalgarde Ihnen hilft, diese Arbeit besser zu verstehen?

Gehalt: Sehr interessante Frage! Ich weiß nicht, ob seine Zeit als Guard zu seinem Action-Score beigetragen hat, aber es ist definitiv eine Möglichkeit.

Wie ich bereits erwähnt habe, glaube ich, dass alle Lebenserfahrungen die Art und Weise prägen, wie man sich durch sein Handwerk ausdrückt. Ich weiß, dass meine Zeit beim Militär einen gewissen Einfluss auf meine Musik und mein Songwriting hatte. Als es darum ging, meine Actionfilme zu vertonen, fing es so an: Rumpelndanach Diebstahl Dolph Lundgren und andere fangen gerade erst an, in diesem Genre an Dynamik zu gewinnen.

NFS: Welchen Rat würden Sie Komponisten geben, die gerade erst mit der Vertonung von Actionfilmen beginnen?

Gehalt: Ich empfehle, sich die Zeit zu nehmen, den Rhythmus zu studieren und herauszufinden, wie er zum emotionalen Ton der Szene beiträgt. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Rhythmen und verschiedenen Orchestrierungen und finden Sie heraus, wie Sie bestimmte Szenen spannender gestalten und Ihr Publikum in die Spannung oder Action einbeziehen können, die Sie hervorheben möchten.

Für neue Komponisten, die gerade erst anfangen: Seien Sie geduldig und probieren Sie neue Dinge aus. Es ist einfach, ein bestimmtes Muster zu finden, das funktioniert, und es zu reproduzieren, aber drängen Sie sich dazu, bei jedem neuen Projekt etwas Neues auszuprobieren. Vielleicht ist es ein neues Instrument. Eine neue Taktart wird Sie aus Ihrer Komfortzone herausholen und Ihnen helfen, sich beruflich weiterzuentwickeln.

NFS: Was macht Ihrer Meinung nach gute Actionfilmmusik aus?

Gehalt: Meiner Meinung nach sollte es Sie in das Drama hineinziehen und Ihnen helfen, wirklich zu spüren, was auf der Leinwand passiert. Du würdest es nicht einmal bemerken! Das ist der Schlüssel. Wenn jemand die Musik wirklich wahrnimmt und nicht in das Drama auf der Leinwand vertieft ist, stimmt etwas nicht. Die Musik soll das Publikum in die Geschichte hineinziehen und es fesseln, ohne dass es überhaupt merkt, dass die Musik diese Rolle spielt.

„Tagelöhner“Torischer Film

NFS: Sie haben bereits gesagt, dass Sie zu Beginn eines neuen Films eine erste Klangpalette zusammenstellen.Was war das für eine Palette? Tagelöhner?

Gehalt: Ich mag diese Frage! Wie ich bereits erwähnt habe, beginnt sie mit der Bassgitarre, verwendet einige von Chads Slap-Elementen für mehr Actionszenen, verwendet einige andere Effekte für die Spannung und ist emotionaler. Wir haben einige schöne Melodien für die Szene verwendet. Zusätzlich zur Bassgitarre haben wir Akustikgitarre, Violine und leichte Synthesizer-Elemente hinzugefügt.

NFS: Tagelöhner Die Geschichte handelt von einem lateinamerikanischen Militärveteranen, der auf der Suche nach Arbeit ist und versehentlich auf einer privaten Ranch in Texas zur Sportjagd abgesetzt wird und in einen Kampf ums Überleben verwickelt wird. Beeinflusst Ihr geografischer Standort Ihre Partitur? Wenn ja, wie haben Sie einen Sound geschaffen, der perfekt zum rustikalen Texas passt?

Gehalt: Das ist auch eine wirklich gute Frage.

Manchmal kann man das tun, und manchmal nicht. Das hängt von der Vision des Regisseurs ab und davon, wie wir versuchen, die Geschichte zu erzählen. Oft möchten Sie Ihr Publikum in die Szene einbeziehen, und die Einbeziehung „lokaler“ Geräusche kann dabei sehr hilfreich sein. Aber manchmal möchten Sie das nicht tun und Ihr Publikum in eine andere Richtung lenken. In diesem Fall können Sie Klänge und Orchestrierungen verwenden, die außerhalb Ihres geografischen Standorts liegen.

für Tagelöhner Wir haben vor allem Letzteres gemacht und Klänge und Instrumente von außerhalb unseres geografischen Standorts integriert. Allerdings vermitteln melodische Bassgitarre und Akustikgitarre in bestimmten Teilen des Films ein Gefühl der Lokalität.

NFS: Wie sehr hat sich die Farbpalette seit Beginn der Arbeit an dem Film bis zu seiner Fertigstellung verändert?

Gehalt: Nur ein bisschen, aber anfangs gab es viel mehr Percussion und einige lautere Elemente, aber wir haben mit dem Produzenten zusammengearbeitet, um es wirklich abzuschwächen und ihm einen klareren Klang zu verleihen, der eine bessere Wirkung auf den Film hatte.

Torischer Film

NFS: Tagelöhner Dies wird Ihr fünfter Film mit Regisseur R. Ellis Frazier sein. Was ist Ihrer Meinung nach der Schlüssel zur Zusammenarbeit mit ihm?

Gehalt: Ich denke, das erste ist Vertrauen. Frasier und ich haben eine großartige Synergie, und er lässt wirklich seinen Gedanken freien Lauf und vertraut darauf, dass ich auf meine Instinkte reagiere. Frasier leistet hervorragende Arbeit, indem er bei Bedarf einspringt und mich durch den Prozess führt, aber er tritt auch zurück und lässt mich mit meinem anfänglichen Urteilsvermögen weitermachen und dann darauf aufbauen, was mir lieber ist

NFS: Wenn Sie ein Problem mit einer Szene haben, was tun Sie, damit es funktioniert?

Gehalt: Das kann sehr frustrierend sein, aber auch sehr erfüllend, wie das Zusammensetzen eines Puzzles. Was ich tue, ist vielleicht, mich von der Musik zu entfernen, meinen Kopf ein wenig freizubekommen und dann zurückzukommen und sie mit frischen Ohren anzuhören. Manchmal schalte ich auch einige Titel stumm, um zu hören, wie sie ohne bestimmte Elemente wären. Weniger ist oft mehr. Umgekehrt stelle ich vielleicht ein neues Instrument vor und schaue, ob es besser zur Fotografie passt.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert