Steigende Arbeitskosten beeinträchtigen die Gewinne von Disneyland – Orange County Register


Blitzangebot
Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen


Standard-Digitalzugang

Xochitl Velasco macht am Mittwoch, den 24. April 2024 in Anaheim, Kalifornien, ein Selfie mit ihren Kindern Jade Robles und Max Robles am Pixar Fest Monument im Disneyland. (Foto von Jeff Gritchen, Orange County Register/SCNG)

Der jüngste Ergebnisbericht des Unternehmens zeigte, dass Disney-Themenparks auf der ganzen Welt trotz eines rosigen Bildes einen Anstieg der Besucherzahlen, Ticketpreise und Besucherausgaben verzeichneten, da Lohnkosten und andere steigende Kosten die Gewinne von Disneyland gedrückt haben.

Laut Disneys Ergebnisbericht für das zweite Quartal, der am Dienstag, dem 7. Mai, veröffentlicht wurde, ging die Leistung von Disneyland aufgrund der Inflation, der geringeren Hotelauslastung und der gestiegenen Arbeitskosten zurück.

Siehe auch: Erhalten Sie den ganzen Sommer über ermäßigte Disneyland-Tickets für nur 50 $ pro Tag

Hugh Johnston, Chief Financial Officer (CFO) von Disney, sagte auf einer Konferenz zu den Finanzergebnissen: „Trotz eines Anstiegs der Besucherzahlen und der Pro-Kopf-Ausgaben in Disneyland gingen die Ergebnisse aufgrund der Kosteninflation aufgrund der steigenden Arbeitskosten zurück.“ „Im Vergleich zum Vorjahr ist es zurückgegangen“, sagte er.

Erfahren Sie mehr über das Orange County Register







Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert