Das Arbeitsministerium fordert 538.000 US-Dollar an nicht gezahlten Löhnen und Schadensersatzzahlungen von einem Wohnungssanierungsunternehmen in Maryland zurück, bei dem 37 Landschaftsarbeitern der volle Lohn verweigert wurde


Das Arbeitsministerium fordert 538.000 US-Dollar an nicht gezahlten Löhnen und Schadensersatzzahlungen von einem Wohnungssanierungsunternehmen in Maryland zurück, bei dem 37 Landschaftsarbeitern der volle Lohn verweigert wurde

Arbeitgeber:

Divine Connect Care Co., Ltd.

Position:

3311 Toledo Terrasse

Hyattsville, MD 20782

Untersuchungsergebnis:

Ermittler der Lohn- und Stundenabteilung des US-Arbeitsministeriums haben festgestellt, dass ein Rehabilitationsanbieter für Erwachsene nicht steuerbefreiten direkten Hilfskräften die erforderliche Überstundenprämie für alle geleisteten Arbeitsstunden über 40 Stunden pro Woche zahlt. Darüber hinaus zahlten sie einem Mitarbeiter nicht alle geleisteten Arbeitsstunden und erfassten weder die Gesamtzahl der geleisteten Arbeitsstunden noch die Pünktlichkeitssätze bzw. Gehaltsabrechnungen. Diese Taten sind Gesetz über faire Arbeitsnormen.

sammeln: Siebenunddreißig Mitarbeiter erhalten eine Entschädigung in Höhe von 269.321 US-Dollar an ausstehenden Löhnen.

Zitat: John L. Dumont, Bezirksleiter der Pittsburgh Wage and Hour Division, sagte: „Ermittler haben herausgefunden, dass Divine Connect Care Dutzenden von Mitarbeitern nicht den vollen Betrag ihres gesetzlich verdienten Lohns zahlt.“ Das habe ich getan“, sagte er. „Direktes Hilfspersonal, wie z. B. häusliche Pflegekräfte, hat Anspruch auf die Auszahlung aller geschuldeten Beträge. Kommt der Arbeitgeber seinen Verpflichtungen nicht nach, ist das Arbeitsministerium entschlossen, im Namen des Arbeitgebers zu handeln.“

Weitere Informationen zur FLSA finden Sie unter Für Informationen zu anderen Gesetzen, die von der Lohn- und Stundenabteilung durchgesetzt werden, wenden Sie sich an die gebührenfreie Hotline der Abteilung unter 866-4US-WAGE (487-9243). Erfahren Sie mehr über die Lohn- und Stundenabteilung,einschließlich Suchwerkzeug Verwenden Sie diese Option, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie unbezahlte, von der Abteilung eingezogene Löhne zahlen müssen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert