China zeichnet vor dem Tag der Arbeit herausragende Arbeitskräfte aus


Der Chinesische Gewerkschaftsbund wird am Sonntag in Peking eine Preisverleihung abhalten, um herausragende Arbeitnehmermodelle und -gruppen zu ehren.

Auf der Konferenz wird der Verband 1.088 1.-Mai-Arbeitsmedaillen, die höchste Auszeichnung des Landes, an einzelne Arbeitermodelle sowie 255 Zertifikate an Organisationen und Unternehmen verleihen.

Die diesjährigen Träger der Arbeitsmedaille vom 1. Mai seien hauptsächlich Basisarbeiter, Ingenieure und Wanderarbeiter in Branchen wie Fertigung, Energie, Baugewerbe, Transport und Informationstechnologie, teilte der Verband am Samstag in einer Erklärung mit.

Der Verband sagte, dass er in diesem Jahr großen Wert auf die Nominierung von Medaillen für Personen lege, die in neuen Qualitätsproduktionskräften tätig sind. Auch flexible Arbeitnehmer und Wanderarbeiter wie LKW-Fahrer und Lieferarbeiter erhielten die Anerkennung des Verbandes, da sie zu einer tragenden Säule der industriellen Entwicklung Chinas geworden sind.

Der Ankündigung zufolge begann der Verband im Februar mit der Bewertung von Medaillen und Urkunden und prüfte die Kandidaten im März und April eingehend.

Der Verband sagte, er werde seine Bemühungen zur Anerkennung flexibler und Wanderarbeiter fortsetzen, um mehr Respekt und öffentliche Anerkennung für Basisarbeiter zu erlangen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert