Neues Update für drei Fritz-Repeater verfügbar


Eine neue FritzOS 7.51 Laborversion für Fritz!Repeater 6000, 3000 AX und 1200 AX steht ab sofort zum Download bereit. Mit diesem Update behebt AVM zwei kritische Fehler, die zu unnötigen Neustarts des FritzBox-Zubehörs und einer verminderten WLAN-Leistung führen.
WLAN, Netzwerk, AVM, Fritzbox, Mesh, Repeater, Wi-Fi 6, Fritz!-Repeater, Fritz-Repeater

AVM

Bisher haben nur drei Fritz!Repeater 3000, 2400 und 1200 das finale Update auf FritzOS 7.50 erhalten, während weitere WLAN-Verstärker in den AVM Laboratories getestet werden. Das sehr kompakte Changelog der aktuellen Testversion lässt darauf schließen, dass die Modelle Fritz!Repeater 6000, 3000 AX und 1200 AX bald aus der Beta-Phase entlassen werden und von dem Update profitieren werden.

Verbesserungen am Fritz!Repeater 6000, 3000 AX und 1200 AX

Drei Wi-Fi 6-Repeater werden derzeit im Labor für FritzOS 7.51-106828 (6000), -106829 (3000 AX) und -106827 (1200 AX) aktualisiert. Der Fokus liegt nur auf zwei Fehlerbehebungen. Auf die üblichen Details und Stabilitätsverbesserungen wird allerdings verzichtet.

  • Repariert: Neustart des FRITZ!Repeaters nach Umstellung FRITZ!Box WLAN von 160 MHz auf 40 MHz
  • Repariert: Ein Neustart des Extenders kann unter bestimmten Bedingungen die WLAN-Leistung vorübergehend beeinträchtigen

Die Installation erfolgt bekanntlich über die Browseroberfläche des Repeaters oder das Mesh-Menü des angeschlossenen FritzBox-Routers. Alternativ können Sie das FritzOS 7.51 Lab-Update von der AVM-Website herunterladen. Obwohl die Software derzeit sehr stabil läuft, kann es während der Testphase zu Fehlern und Datenverlusten kommen, daher sollten Sie vor der Installation ein Backup Ihrer persönlichen Einstellungen durchführen.

Aufbewahrungstipps (Anzeige): Der AVM Fritz!Repeater 1200 AX ist ab sofort zum günstigen Preis von 67 Euro bei Media Markt erhältlich. Die Fritz!Box 7530 AX gibt es hingegen bereits für 139 Euro. Beide Modelle sind Teil von Fritz!Labor und können daher mit einer Testversion von Fritz!OS 7.51 vorinstalliert werden.


AVM FRITZ!Repeater 1200AX
Im Angebot bei Media Markt für 67 Euro


bieten


AVM FritzBox 7530 AX
Im Angebot bei Media Markt für 139 Euro


bieten

Zusammenfassung

  • Neues FritzOS 7.51-Labor für Fritz!Repeater 6000, 3000 AX und 1200 AX
  • Zwei Fehler behoben: Neustart und langsame WLAN-Leistung
  • Installation über Browseroberfläche oder AVM-Website
  • Aufgrund möglicher Fehler und Datenverlust wird vor der Installation ein Backup empfohlen

Siehe auch:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Mit einem Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Wenn Sie sich für einen Kauf dort entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich nichts.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert